Partyplaner: Menüs für Freunde Arbeitspläne für die Menüs für Freunde

Menü zum Vorbereiten:

Am Vortag

- Brunnenkressesuppe zubereiten und pürieren
- Putenbrust marinieren
- Gemüse vorbereiten
- Mohnparfait und Kirschsauce herstellen
- Das Parfait einfrieren; die anderen Zutaten kalt stellen und gut abdecken, um die Aromen zu schützen

1 1/2 Stunden vor dem Essen

- Putenbrust mit Gemüse garen

Kurz bevor die Gäste kommen

- Suppe fertig stellen
- Parfait stürzen, wieder einfrieren
- Kirschsauce anrichten
- Putenbrust fertig stellen

Klassisches Menü:

Am Vortag

- Honigmousse herstellen
- Orangenfilets zubereiten
- Rotweinsauce kochen
- Rotkohl zubereiten

2 Stunden vorher

- Hummer aus der Schale brechen
- Schupfnudeln herstellen
- Champignonmasse herstellen

1 Stunde vorher

- Mango, Kaiserschoten und Schalotten schneiden
- Salat marinieren

30 Minuten bevor die Gäste kommen

- Mangosalat auf Tellern anrichten
- Rehfleisch anbraten
- Rotkohl sanft erwärmen
- Blätterteig ausrollen

Wenn die Gäste da sind

- Hummer braten, mit Salat anrichten
- Blätterteig mit Pilzmasse und Fleisch füllen, in den Ofen schieben
- Dessert anrichten
- Schupfnudeln braten
- Blätterteigrolle aus dem Ofen nehmen und ruhen lassen

Spontanmenü:

2-3 Stunden vorher

- Salat putzen, übrige Zutaten und Vinaigrette vorbereiten
- Schinkenröllchen herstellen, alle Salatzutaten getrennt kalt stellen
- Espressocreme anrühren und kalt stellen
- Himbeeren und Windbeutel auftauen lassen
- Gemüse (für Spaghetti) schneiden
- Zutaten für die Trüffelsauce zubereiten

Kurz bevor die Gäste kommen

- Dessert schichten

Wenn die Gäste da sind

- Salat anrichten
- Hauptgericht fertig stellen