Partyplaner: Osterbrunch Arbeitsplan zum Osterbrunch

Mit unserem Arbeitsplan behalten Sie in der Küche immer den Überblick:

Am Vortag

- Rüblikuchen backen, kalt stellen, noch nicht garnieren
- Kartoffelsalat vorbereiten ohne Tomaten und Petersilie
- Putenfrikassee vorbereiten
- Croissantfüllungen vorbereiten
- Russische Eier und die Sauce dafür vorbereiten, aber noch nicht mit Dill, Kavier und Räucherlachs garnieren
- Pie backen
- Waffelteig vorbereiten und abgedeckt in den Kühlschrank stellen

Am Morgen der Einladung

- Croissants füllen und backen
- Russische Eier garnieren
- Kartoffelsalat fertig stellen, 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen
- Rüblikuchen garnieren
- Putenfrikassee erwärmen
- Sahne für die Waffeln und Pie herstellen

Was Sie noch zum Brunch reichen können

Brötchen, Brot, Butter, Marmelade, Honig, Kaffee, Tee, Säfte, Sekt
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!