Direkt zum Inhalt

Weihnachtliche Brotaufstriche

20.12.2012 Bratäpfel, Spekulatius & Co. versüßen uns nicht nur pur die Adventszeit, sie schmecken auch verarbeitet in weihnachtlichen Brotaufstrichen. Wir stellen 15 Sorten vor, an denen man den ganzen Winter lange seine Freude hat.

Weihnachtliche Brotaufstriche: Von Glühwein-Konfitüre bis zur feurigen Ingwer-Marmelade

Von Kreationen wie Apfel-Sauerkirsch über Schokocreme mit Lebkuchenaroma bis zu Glühweinkonfitüren warten in diesem Winter einige neue weihnachtliche Brotaufstriche darauf, ausprobiert zu werden. Man kann sie selbst beim Adventsfrühstück genießen oder als Geschenk Familie und Freunden unter den Baum legen. Wir zeigen eine Auswahl weihnachtlicher Brotaufstriche.

Weihnachtlicher Brotaufstrich: belgische Spekulatius-Creme

Spekulatius-Aufstrich von Dandoy

Eine Besonderheit unter den weihnachtlichen Brotaufstrichen ist auf jeden Fall der belgische Spekulatius-Brotaufstrich von Dandoy. Das Traditionsunternehmen ist eine wahre Institution in Sachen Spekulatius und wird in Belgien sogar ganzjährig genossen. Der cremige Aufstrich passt zu frischem, dunklen Brot, kann aber auch in der Weihnachtsbäckerei sowie als Topping für Pfannkuchen oder Cupcakes verwendet werden.

Preis: 12 Euro/ 200 g
Dandoy www.torquato.de