Direkt zum Inhalt
Leuchtender Kürbiskopf

Das leuchtende Kürbis-Gesicht darf auf keiner Halloween-Party fehlen! Auf der Eingangstreppe, der Fensterbank oder auf dem Balkon und im Garten sorgt der strahlende Gesell für charmante Gruselstimmung. So wird's gemacht: Mit einem spitzen Küchenmesser oben ein Loch in den Kürbis schneiden, dann mit einem Löffel oder einer Suppenkelle aushöhlen. Mund, Augen und Nase ausschneiden und eine dicke Kerze oder eine Lichterkette einsetzen.

Einladung zum Gruseln

Schöne Einladungskarten für die Halloween-Party kann man leicht selber basteln: Die Basis bildet Tonpapier, natürlich in gruseligem Schwarz. Aus weißem Papier ein Gespenst ausschneiden, auf die Karte kleben und mit einem lustigen Gesicht ausstatten. Mit einem weißen Malstift kann die Karte beschriftet werden. Mit Stiften in Orange kann man zusätzlich kleine Sternchen oder auch Kürbisse und Spinnen aufmalen. (Alles aus dem Bastelladen.)

Laterne zum Basteln

Kürbiskopf, Spinne, Mond und viele weitere freundliche Gruselgestalten weisen den Gästen den Weg zur Halloween-Party. Die Gestalten auf den kleinen Laternen werden mit Teelichtern im Inneren zum Leben erweckt. Sie können entweder auf Treppen oder Fensterbänke stehen oder mit Hilfe von Laternenstäben auch schaurig-schön durch die Luft schweben.



Im 5er-Bastelset für 9,95 Euro

www.jako-o.de

Lampionblumen als Lichterkette

Schummriges Licht und ein tiefes Blutrot sorgen im Handumdrehen für die richtige Stimmung auf der Grusel-Party. In Schalen, auf Etageren oder in hohen Glasvasen kann man dieses rote Ensemble unterbringen: In Lampionblumen jeweils ein kleines Loch schneiden und die Blumen über eine Lichterkette stülpen. Am besten eignen sich LED-Lichterketten, da diese nicht heiß werden. Ein Schneebeerenzweig mit tiefroten Beeren gesellt sich dazu.

Grusel-Faktor beim Basteln: Die Spinne

Beim bloßen Gedanken an Spinnen stehen vielen schon die Haare zu Berge. Dabei ist die Spinne im XXL-Format eigentlich ganz friedlich - und sogar selbst gebastelt: Zwei Styroporkugeln mit Zahnstochern zusammenstecken und mit schwarzem Bastelfilz bekleben. Sechs Pfeifenputzer zu Beinen formen, seitlich in die beklebten Styroporkugeln stecken und rollende Augen aufkleben. (Alles aus dem Bastelladen)

Geister-Bastelstunde

Leicht und lautlos schweben sie herein, beobachten das bunte Halloween-Treiben und sorgen für angenehme Gänsehaut bei allen Partygästen. Die gespenstische Gestalt entsteht so: Eine Styroporkugel dient als Kopf, wird mit weißem Stoff umhüllt und mit einer Schnur festgebunden. Der Stoff weht herunter, Kulleraugen, ein aufgemaltes Gesicht sowie ein Pfeifenputzer als Haarlocke machen den Look perfekt. (Alles aus dem Bastelladen.)

Frikadellen im Halloween-Stil

Auch das Essen ist auf Halloween eingestellt. Roter Wackelpudding, grüne Waldmeister-Limonade und Spinnen-Frikadellen sorgen für sanftes Gruseln beim Schmaus. Die Spinnen sind schnell gemacht: Aus 500 g Hackfleisch, 50 g Paniermehl, einem Ei sowie Salz und Pfeffer 12 Frikadellen formen und in etwas Öl in einer Pfanne braten. Aus Paprika feine Streifen schneiden und wie Beine in die Frikadellen stecken. Grüne Pfefferkörner bilden die Augen.

Leuchtende Kürbisköpfchen

Happy Halloween! Zur gruseligen Party am 31. Oktober gehören auf jeden Fall viele Kerzen und Kürbisse. Bastelköniginnen nutzen den kleinen, runden Hokkaidokürbis in seinem leuchtenden Orange gleich doppelt: Das leckere Fruchtfleisch wandert in die wärmende Suppe, die ausgehöhlte Hülle bekommt mit einem Akkubohrer löchrige Verzierungen. Eine Kerze im Inneren des Kürbis' macht die gemütliche Herbstdeko perfekt.



Leckere Kürbis-Rezepte

Spinnen als Tischdeko

Gruselig und doch irgendwie schön: Überall auf dem Tisch liegen Spinnen und glitzern in Ihrem stylischen Partyoutfit. Durch ihr Glitzerkleidchen wirken die Spinnen besonders dick und haarig. In Schwarz, Gold oder Blau sorgen die Krabbeltierchen in Nullkommanix für Halloween-Stimmung.



Set mit 20 Tischdeko-Spinnen: 2,99 Euro

www.halloweenking.de

Deko für Flaschen

Aus schnöden Flaschen werden echte Partyknüller! Die Papierdeko wird einfach über die Flasche gezogen - fertig ist die witzige Deko für Ihre Halloween-Party. Die Mäntelchen sind erhältlich als Fledermaus mit bösem Grinsen, als böse-charmanter Kürbis und auch als Skelett.



Preis jeweils 4,99 Euro

www.karneval-megastore.de