3 / 17

Adventssäckchen aus Jute

Die Zugbeutel mit Applikationen wurden aus Stoffresten in verschiedenen Größen genäht. Wir haben uns auf Jute, Leinen und Baumwolle in Naturtönen, Rosa und Dunkelgrün beschränkt. Wer sich nur dem Verzieren widmen will, kann natürlich auch fertige Säckchen kaufen (z. B. bei www.vbs-hobby.com).

Für die 24 Ziffern sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie können auf runde, drei- oder viereckige Stoffstücke appliziert, gestickt (inspirierend: die „Stickschule“ unserer Kollegen von brigitte.de) oder mit Textilfarbe gestempelt werden. Am schönsten sieht es mit Vintage-Lettern aus, alte Stempel z. B. über dawanda.com oder ebay.de erhältlich.

Ein Gymnastikreifen fungiert als Halterung für die Säckchen. 

3 / 17
Vegetarische Rezepte