Direkt zum Inhalt

Kohl: gesunder Verwandlungskünstler

Blumenkohl

Blumenkohl hat einen feinen Geschmack, das macht diesen Kohl so beliebt. Als Suppe, im Salat oder als Gemüsebeilage: Blumenkohl passt immer.
Brokkoli ist ein Alleskönner: Dieser Kohl eignet sich für bunte Gemüsepfannen ebenso wie als Beilage zu deftigen Fleischgerichten.
Grünkohl ist ein regelrecht berühmter Kohl: Ihm zu Ehren werden Feiern und traditionelle Grünkohlessen in großem Kreis veranstaltet.
Am Rosenkohl scheiden sich die Geister: Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Wir lieben diesen Kohl und sagen, was man aus ihm machen kann!
Rotkohl hat besonders zu Festtagen seinen großen Auftritt: Dieser Kohl ist beliebt als Beilage zu feinen Braten.
Zum Weißkohl zählt auch der Spitzkohl, und aus Weißkohl macht man das berühmte Sauerkraut. Wir haben Rezepte und Tipps zu allem!
Wirsing ist die leichte, zarte Variante vom Kohl. Aus Wirsing lassen sich neben Klassikern auch raffinierte Leckereien zubereiten.

Zum Archiv von Kohl