Bio & Fair Trade: Cupper Teas aus England

3.9.2013 In Großbritannien ist der Bio-Tee von “Clipper Teas” seit mehr als 25 Jahren sehr beliebt. Nun wird die britische Teemarke in Deutschland mit dem Namen “Cupper Teas” eingeführt. Die Bio- und Fair Trade-Tees von “Cupper Teas” sind ab September im Bio-Fachhandel erhältlich.Die “Cupper Teas” gehören zur englischen Teemarke “Clipper Teas”, die bereits seit 1984 in England Tee vertreibt, und sind in 10 Sorten ab September 2013 auch in Deutschland flächendeckend erhältlich:  Neben zwei klassischen Schwarztees – Darjeeling und English Breakfast – umfasst das “Cupper Teas”-Sortiment auch Grünen Tee mit und ohne Zitrone oder chinesischen Weißen Tee.
Außerdem ergänzen koffeinfreie Tees wie süßlicher Rooibos Tee, erfrischender Pfefferminztee, leichter Zitronentee mit Ingwer, einzigartiger Süßholztee mit Minze sowie blumiger Hagebuttentee mit Hibiskus die Produktpalette von “Cupper Teas”.
Bio & Fair Trade: Cupper Teas aus England
Die "Cupper Teas" fallen im Supermarktregal besonders durch ihre bunt illustrierten Verpackungen auf. Fotos: Cupper Teas
Der in Deutschland eingeführte Markenname “Cupper Teas” spielt auf das englische Wort “cup” für Tasse an und passt somit perfekt zu einer Teemarke, die auch auf ihren bunt illustrierten Verpackungen gerne Teetassen und -kannen abbildet.
Die Verpackungen von “Cupper Teas” sind außerdem biologisch abbaubaur und zum Recylen geeignet, was sich ideal in das Bild einer umweltbewussten Bio- und Fair Trade-Teemarke einfügt.
Preise:
“Cupper Teas”, verschiedene Sorten à 20 Teebeutel / 2,79 Euro UVP
Erhältlich im Bio-Fachhandel oder auf www.cupper-teas.de.
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!