WMF Cook Assist: Die App für stressfreies Kochen

13.6.2013 Mithilfe der innovativen App “Cook Assist” von WMF kochen sich Speisen in Töpfen aus dem Kochsystem “Vitalis” zukünftig fast von alleine. Mit der neuen kostenlosen “Cook Assist”-App von WMF sollen Hobbyköche zukünftig durch die Rezeptzubereitung und Garprozesse geführt werden. Ein Sensor am Deckel der WMF “Vitalis”-Töpfe misst die Temperatur im Innenraum und gibt diese via Bluetooth an die “Cook Assist”-App in Ihrem Smartphone weiter.
Entsprechend der Hinweise der Anwendung brauchen App-Nutzer nur noch die Zutaten fürs Gericht hinzuzufügen. Mit der App “Cook Assist” sollen also Wartezeiten am Herd verkürzt und ein Verkochen von Speisen vermieden werden.
WMF Cook Assist: Die App für stressfreies Kochen
Die digitale Küchenhilfe für "Vitalis"-Kochtöpfe: Die App "Cook Assist". Foto: WMF
Preis:
“Vitalis” mit Sensor: ab 269 Euro UVP
Sensor separat von “Vitalis”-Töpfen: ab 129 Euro UVP
Ab Juli 2013 im Handel oder auf www.wmf.de.
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!