Gesunde Kräuter Exotische Kräuter fürs Wohlbefinden

Der Wohlgeruch einer Pflanze ist Wellnessfaktor Nummer eins: Ein besonderes Erlebnis hält die Erdbeerminze bereit. Sie verströmt einen Duft von Erdbeeren mit Sahne, der sich beim Zerreiben der Blätter langsam in eine Schwarzwälder-Kirsch Note verwandelt.

Liebhabern von Kräutertees sollten sich von dem erquickenden Erlebnis eines herrlich erfrischenden Sommertees aus Blättern der Zitronenverbene überzeugen. Die Pflanze braucht warme, durchlässige Erde und Schutz vor Frost. Um die beliebte Kübelpflanze frostfrei und kühl zu überwintern ist eine Temperatur von 10° C ideal.

Für den ernährungsbewussten Teetrinker ist das kalorienarme Süßen der Kräutertees mit Süßkraut ein Genuss ohne Reue. Da Süßkraut-Produkte bei uns nicht auf den Markt kommen, baut man es einfach selbst an.

Kleopatras Favorites!

aloe

Den Wellnesseffekt von Echter Aloe (Aloe vera) schätzte schon Kleopatra bei ihrer Schönheitspflege. Und in der Tat erlebt man Aloe in vielerlei Hinsicht als Wohltat, etwa bei Sonnenbrand oder als Feuchtigkeitsspender für zarte Haut. Wer sich mit der natürlichen Kraft der Kräuter jung und vital halten möchte, liegt mit exotischen Pflanzen genau richtig: Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) wird in China "Kraut der Unsterblichkeit" genannt.
Tipp: Täglich eine Tasse des süß-herben Tees. Er wirkt wie Ginseng, belebt den Geist und hält jung.

Die schmackhafte Maca-Pflanze (Lepidium meyenii) lässt sich in die Gruppe der Gewächse mit ginsengähnlicher Wirkung einreihen. Blätter und Knollen schmecken nach Kresse. Letztere kann man als Gemüse kochen, mit den krausen Blättern gibt man frischen Salaten eine würzige Note.

Die beste Zeit um Aloe-Pflanzen zu vermehren ist im Frühjahr und Sommer. Zupfen Sie dazu die bewurzelte Seitensprosse (Kindel) vorsichtig von der Mutterpflanze und setzen Sie die Ableger einzeln in Töpfe mit einem Erde-Sand-Gemisch oder Kakteenerde. Aloe braucht Sonne und nur wenig Wasser!

Bezugsquelle

Rühlemanns Kräuter & Duftpflanzen
Auf dem Berg 2
27367 Horstedt
Fon 0 42 88/92 85 58
Fax 0 42 88/92 85 59
www.ruehlemanns.de

Gesunde Kräuter

Exotische Kräuter fürs Wohlbefinden
Italienisch
Französisch
Asiatisch
Tipps für die Kräuterpflege