Kochtechniken Gesund Kochen

Ambitionierte Hobby-Köche verwöhnen gerne sich und Ihre Freunde mit erlesenen Speisen. Besonders wichtig ist dabei das professionelle Equipment, welches dem Chef de Cuisine die notwendige Voraussetzung für das Gelingen schafft. Wir stellen Ihnen zwei besondere Kochtechniken für das Gelingen schmackhafter Gerichte vor.

Mit Volldampf

Schon vor Jahrtausenden war die schonende Dampfgarmethode bekannt und spielte eine große Rolle. Aufeinander gestapelte Bambuskörbchen trennen in der asiatischen Küche bis heute das siedende Wasser von den Zutaten. Das Garen mit Dampf ist eine der gesündesten Arten, Lebensmittel zuzubereiten. Mit den neuen High-Tech-Geräten ist der Triumphzug des heißen Nebels unaufhaltsam.

Japanisch kochen ohne Topf

In japanischen Restaurants sind Speisen vom Tepan eine sinnliche Erfahrung. Die Zubereitung von Fisch, Schalentieren, Fleisch und Gemüse geschieht am Tisch vor den Augen des Gastes. Selbstverständlich werden nur erstklassige Zutaten auf der heißen Edelstahlfläche gegrillt, gebraten, geschmort, gedünstet oder flambiert.