Rezept Lachs mit Guacamole

Aus Living at Home 8/2004
lah2004080762
pro Portion
kcal: 588
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 3 Limetten
  • 1 rote Chilischote
  • 2 reife Avocados
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 130 g Couscous (instant)
  • 1 Tomate
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 8 Blätter Minze
  • 400 g Lachsfilet am Stück ohne Haut
  • 9 El Olivenöl
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Kopfsalat
Zubereitung

1. Limetten auspressen. Chili hacken. Eine Avocado halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch herauslösen, würfeln. Mit Chili und 4 El Limettensaft zerdrücken. Salzen, pfeffern und kühl stellen.

2. Couscous nach Packungsanweisung quellen, dann abkühlen lassen. Tomate halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch würfeln. Petersilie und Minze hacken.

3. Lachs in vier Streifen teilen und mit 4 El Limettensaft beträufeln. Im Couscous wenden und Couscous fest andrücken. Lachs in 5 El Öl ca. 10 Minuten braten. Im Ofen warm stellen.

4. Zweite Avocado halbieren, entkernen, schälen. Eine Hälfte in Spalten schneiden, den Rest würfeln. Vorsichtig mit Tomaten, Pfeffer, Salz und 2 El Limettensaft mischen. Gehackten Koriander darüber streuen. Kopfsalat putzen, die Blätter klein zupfen. 2 El Limettensaft, Salz, Pfeffer und 4 El Olivenöl verrühren und über den Salat geben. Lachs mit Avocadosalsa, Guacamole und Salat servieren.