Rezept Lachs mit Orangen-Champagner-Sahne

Aus Living at Home Wellness 1/2003
lahw2003010873
pro
kcal: 597
75 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 120 g Wildreis
  • 1 El Sesamöl
  • Salz
  • 3-4 Orangen
  • 1/2 Tl Koriander
  • 1 rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • 30 g Ingwer, geschält, gerieben
  • 1/4 Tl Pfeffer aus der Mühle
  • 3 El Butter
  • 3 mittelgroße Fenchelknollen
  • 1 El Kurkuma
  • 4 Lachsfilets à 120 g
  • 1 El Limettensaft
  • 250 ml Champagner (oder Sekt)
  • 100 ml Sahne
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 3 El Petersilie, gehackt
  • Außerdem:
  • Backpapier
Zubereitung

1. Reis im Sesamöl andünsten und mit 400 ml Salzwasser ca. 1 Stunde garen. Eine Orange mit weißer Haut schälen. Filets heraustrennen. Aus zwei bis drei Orangen 300 ml Saft auspressen. Koriander, Chili, Ingwer und Pfeffer in 1/2 El Butter andünsten. Orangensaft zugeben, salzen, auf die Hälfte einkochen.

2. Fenchel putzen, Grün hacken. Knollen in Scheiben schneiden. Kurkuma und Fenchel in 2 El Butter kurz andünsten. Salzen, pfeffern, auf vier Stücke Backpapier verteilen. Lachs mit Limettensaft beträufeln, salzen, pfeffern. Orangenfilets darauf setzen. Päckchen schließen.

3. Champagner und Sahne zur Sauce geben, auf die Hälfte einkochen. Päckchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 14 Minuten garen (Umluft nicht geeignet). Frühlingszwiebeln und Petersilie in 1/2 El Butter kurz andünsten, unter den abgetropften Reis mischen. Mit Sauce, Lachspäckchen und gehacktem Fenchelgrün anrichten.