Rezept Lachscarpaccio mit Wasabi-Vinaigrette und Bohnensalat

Aus Living at Home 6/2004
lah2004060961
pro
kcal: 219
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 500 g grüne Bohnen
  • Salz
  • Saft von ca. 1 1/2 Limetten
  • 1 1/2 Tl Zucker
  • 1 Messerspitze Sambal oelek
  • 2 El Sojasauce
  • 1 El Sojaöl
  • 1 1/2 El Sesamöl
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Messerspitze Wasabi
  • 2 Tl Fischsauce (Asialaden)
  • 1 Stück (ca. 3 cm) frischer Ingwer
  • 300 g extrafrisches Lachsfilet (ohne Haut und Greten)
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 2 El Schnittlauchröllchen
Zubereitung

1. Bohnen abspülen, putzen und in Stücke brechen. In Salzwasser ca. 15 Min. garen. 4 El Limettensaft, 1 Tl Zucker, Salz, Sambal oelek und Sojasauce verrühren. Soja- und 1 EL Sesamöl mit einer Gabel unterschlagen. Lauchzwiebel putzen, in Ringe schneiden, unter das Dressing rühren. Bohnen abgießen, abtropfen lassen und mit dem Dressing mischen.

2. Wasabi, übrigen Limettensaft, Fischsauce und restlichen Zucker glatt verrühren. Ingwer schälen und auf einer feinen Küchenreibe reiben. Mit dem Dressing mischen. Übriges Sesamöl unterrühren. Lachs in sehr dünne Scheiben schneiden und auf großen Tellern dekorativ anrichten. Mit dem Dressing bestreichen. Kurz ziehen lassen. Lauwarmen Bohnensalat mit Salz und evtl. Limettensaft abschmecken, mit dem Lachs anrichten. Korianderblättchen und Schnittlauch über den Salat streuen.