Rezept Lachsforelle mit Kardamom-Paprika

Aus Living at Home Wellness 1/2003
b0
pro
kcal: 307
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 Stiele Zitronengras
  • 600 g rote Paprikaschoten
  • 200 g rote Zwiebeln
  • Salz
  • 8-10 grüne Kardamomkapseln
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 600 g Ananasfruchtfleisch
  • 4 Lachsforellenfilets ohne Haut à 150 g
  • 1 unbehandelte Limette
  • 2 Tl Sambal oelek
  • 1 Bund Schnittlauch
Zubereitung

1. Zitronengras mit einem schweren Messer zerdrücken und in eine große Auflaufform legen. Paprika putzen, in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln in breite Spalten schneiden. Beides auf dem Zitronengras verteilen und salzen. Kardamom zerdrücken und darüber streuen. Gemüsebrühe dazugießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 25 Minuten garen. Ananas in mundgerechte Stücke schneiden und nach ca. 15 Minuten Garzeit dazugeben.

2. Eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Pinzette aus den Filets ziehen. Fischfilets salzen, auf dem Gemüse weitere 10 Minuten garen. Limette in Spalten schneiden. Fisch mit Sambal oelek bepinseln, anschließend mit Schnittlauch, Limettenspalten und Gemüse anrichten.