Rezept Lachstatar auf würzigem Linsensalat

Aus Living at Home 2/2005
lah2005020792
pro
kcal: 448
45 Min.
Zutaten
Für: 2 Personen
  • 1 Schalotte
  • 4 El Olivenöl
  • 70 g grüne Puylinsen
  • 200 ml Geflügelfond
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Curry
  • 4 El Balsamico-Essig
  • Zucker
  • 4 Stiele Schnittlauch in Röllchen
  • 2-3 Blätter Basilikum
  • 150 g gebeizter Lachs
  • 1/2 Tl Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 2 Tomaten
  • 50 g Rauke
  • etwas Friséesalat und Löwenzahn
Zubereitung

1. Schalotte schälen, würfeln. 1 El Öl erhitzen, Schalotte darin andünsten. Linsen und Fond zugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Curry würzen. 30 Minuten quellen lassen. 1 El Essig, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und 1 El Öl verquirlen. Schnittlauchröllchen unterrühren. Linsen darin marinieren.

2. Basilikum in Streifen schneiden. Den Lachs fein würfeln und mit Pfeffer, Basilikum und Zitronenschale mischen.

3. Tomaten würfeln, mit übrigem Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und übrigem Öl verrühren. Salate putzen, klein zupfen. Alles mit dem Dressing mischen.

4. Linsen in kleine Förmchen (oder Tassen) drücken, auf Teller stürzen. Lachstatar darauf anrichten. Salat ebenfalls auf den Tellern anrichten.