Rezept Lammcurry mit Linsen, Koriander und Mango

Aus Living at Home 12/2003
lah2003121073
pro
kcal: 473
70 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 20 g Ingwer, fein gerieben
  • 5 El Zitronensaft
  • Salz
  • 7 El Öl
  • 250 g Mango
  • 250 g Sahnejoghurt
  • 30 g Kokosflocken
  • 150 g rote Linsen
  • 1-2 Tl Sambal oelek
  • 2 El Curry, mild
  • 200 ml Orangensaft
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 1 El Speisestärke
  • 1 Bund Koriander
  • 600 g Lammrückenfilet
Zubereitung

1. Zwiebeln in Spalten schneiden, mit Ingwer, 3 El Zitronensaft und Salz mischen. In 2 El Öl 4 Minuten dünsten. Mango schälen, fein würfeln. Mit Jogurt, Kokos, 2 El Zitronensaft und Salz verrühren. Linsen mit Sambal oelek und Curry in 2 El Öl andünsten. Mit Orangensaft und Brühe ablöschen und salzen. Etwa 10 Minuten köcheln. Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, einrühren und kurz aufkochen.

2. Koriander waschen und 2/3 hacken. Lamm in kleine Stücke schneiden, salzen und im übrigen Öl 4 Minuten braten. Mit gehacktem Koriander unter die Linsen mischen. Mit Zwiebeln und dem restlichen Koriander anrichten. Den Mangojogurt dazuservieren. Dazu passt Fladenbrot.