Rezept Lammcurry mit Linsen, Koriander und Mango

Aus Living at Home 12/2003
Lammcurry mit Linsen, Koriander und Mango
70 Min.
Zutaten
Für 4 Personen
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 20 g Ingwer, fein gerieben
  • 5 El Zitronensaft
  • Salz
  • 7 El Öl
  • 250 g Mango
  • 250 g Sahnejoghurt
  • 30 g Kokosflocken
  • 150 g rote Linsen
  • 1-2 Tl Sambal oelek
  • 2 El Curry, mild
  • 200 ml Orangensaft
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 1 El Speisestärke
  • 1 Bund Koriander
  • 600 g Lammrückenfilet
Zubereitung

1. Zwiebeln in Spalten schneiden, mit Ingwer, 3 El Zitronensaft und Salz mischen. In 2 El Öl 4 Minuten dünsten. Mango schälen, fein würfeln. Mit Jogurt, Kokos, 2 El Zitronensaft und Salz verrühren. Linsen mit Sambal oelek und Curry in 2 El Öl andünsten. Mit Orangensaft und Brühe ablöschen und salzen. Etwa 10 Minuten köcheln. Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, einrühren und kurz aufkochen.

2. Koriander waschen und 2/3 hacken. Lamm in kleine Stücke schneiden, salzen und im übrigen Öl 4 Minuten braten. Mit gehacktem Koriander unter die Linsen mischen. Mit Zwiebeln und dem restlichen Koriander anrichten. Den Mangojogurt dazuservieren. Dazu passt Fladenbrot.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!