Rezept Lammcurry mit Mandeln

Aus Living at Home 10/2004
lah2004100822
pro
kcal:
75 Min.
Zutaten
  • 3 El Mandelkerne
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 3 El Öl
  • 3-4 Tl Currypulver
  • 1 rote Chilischote, entkernt und fein geschnitten
  • 400 ml Gemüsefond
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zimtstange
  • 600 g mageres Lammfleisch aus der Keule, gewürfelt
  • Salz
  • 400 g Vollmilchjogurt
  • 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • 4-5 Stiele frische Pfefferminze
  • 600 g Kartoffeln
  • 1/2 Hokkaidokürbis (ca. 500 g)
  • 2 El Rosinen
Zubereitung

1. Mandeln in einer Pfanne fettfrei rösten, herausnehmen. Zwiebeln in Spalten schneiden. Tomaten klein schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomaten, Curry und Chili zufügen und 3 Minuten dünsten. Mit Gemüsefond ablöschen. Lorbeer und Zimt zugeben. Lammfleisch unterrühren und salzen. 30 Minuten schmoren lassen.

2. Jogurt und Kreuzkümmel verrühren. Minzeblätter abzupfen, klein schneiden und unter den Jogurt rühren, salzen.

3. Kartoffeln und Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Mit den Rosinen zum Fleisch geben, weitere 30 Minuten schmoren. Curry nochmals mit Salz und Currypulver würzen. Mit Mandeln und Minzejogurt anrichten