Rezept Lammeintopf mit Linsen und Bohnen

Aus Living at Home 1/2002
lah2002010721
pro
kcal: 640
75 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 500 g Gemüsezwiebeln
  • 5 El Olivenöl
  • 1 kg gewürfeltes Lammfleisch für Gulasch
  • 1 El edelsüßes Paprikapulver
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 Tl ganze Kümmelkörner
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 ml Weißwein
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g grüne Bohnen (frisch oder TK)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Zweige Majoran
  • 4 Zweige Bohnenkraut
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale
  • 200 g Tellerlinsen
  • 1 Bund Petersilie
Zubereitung

1. Zwiebeln pellen und in 2 cm dicke Würfel schneiden. Olivenöl in einem großen Topf stark erhitzen und die Zwiebeln mit dem Lammfleisch darin scharf anbraten. Paprikapulver, Tomatenmark und Kümmel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wein und Brühe auffüllen. Deckel auflegen und alles bei milder Hitze 35 Minuten kochen.

2. Bohnen putzen, halbieren und in Salzwasser 8 Minuten kochen. Absieben und kalt abspülen. Knoblauch pellen und fein hacken, Majoran und Bohnenkraut fein hacken, zusammen mit der Zitronenschale zu einer Würzmischung vermengen.

3. Linsen und die Gewürzmischung zum Fleisch geben und weitere 30-35 Minuten zugedeckt bei milder Hitze garen. Kurz vor Ende der Garzeit die Bohnen zugeben und den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie grob hacken und untermengen.