Rezept Lammgulasch

Aus Living at Home 2/2003
lah2003020721
pro
kcal: 867
150 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 3 rote Paprikaschoten (ca. 600 g)
  • 10 grüne Kardamomkapseln
  • 400 g rote Zwiebeln
  • 4 Lammhaxen à ca. 450 g
  • 4 El Öl
  • 2 kleine Zimtstangen
  • 3 El Tomatenmark
  • Salz
  • 1,3 l Lammfond
  • 1 unbebehandelte Orange
  • 200 g Couscous
  • 1 gehäufter El Speisestärke
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 1/2 Mango
  • etwas Rauke zum Dekorieren
Zubereitung

1. Paprikaschoten achteln und putzen. Mit der Hautseite nach oben nebeneinander auf ein Backblech legen. Unterm Grill etwa 8 Minuten dunkel rösten, bis die Haut Blasen wirft. Mit einem feuchten Tuch kurz abdecken, dann die Paprikaschoten häuten. Kardamomkapseln grob zerstoßen. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden.

2. Die Haxen bei starker Hitze rundum im heißen Öl anbraten. Zwiebeln, Zimt, Kardamom und Tomatenmark unterrühren. Mit 1,2 l Fond auffüllen und salzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 2:30 Stunden (Umluft bei 170 Grad 1:45 Stunden) auf der zweiten Schiene von unten ohne Deckel schmoren. Dabei die Haxen öfters wenden.

3. Inzwischen die Hälfte der Orangenschale dünn schälen und in feine Streifen schneiden. 100 ml Saft auspressen und mit übrigem Fond in einem weiten Topf aufkochen, salzen. Couscous einstreuen, Paprika darauf legen und bei kleinster Hitze 7-8 Minuten im geschlossenen Topf quellen lassen.

4. Die Haxen aus der Sauce nehmen und nach dem Abkühlen in Stücken vom Knochen lösen. Die Sauce durch ein feines Sieb gießen und mit einem Schöpflöffel entfetten. Die Sauce aufkochen, Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und mitunterrühren. Orangenschale und Fleischstücke zugeben und im geschlossenen Topf erwärmen. Petersilie hacken und unter das Couscous mischen. Mango schälen und in Spalten schneiden, Rauke putzen. Alles zusammen mit dem Gulasch anrichten.