Rezept Lammstelzen mit Zitronen-Couscous

Aus Living at Home 3/2008
lah2008030902
pro Portion
kcal: 747
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 Lammstelzen à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 El Öl
  • 2 El Tomatenmark
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 junge Knoblauchzehen
  • 200 ml Rotwein
  • 600 ml Lammfond
  • 400 g rote Zwiebeln
  • 6 getrocknete Aprikosen
  • 250 g Zuckerschoten
  • 1 Dose dicke, weiße Bohnen (480 g EW)
  • 1 El Speisestärke
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Zitronensaft
  • 200 g Couscous (instant)
  • 2 Stiele Minze
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 3 Tl Butter
Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht geeignet). Lammstelzen rundherum salzen und pfeffern. Öl in einem Bräter erhitzen. Stelzen darin rundherum goldbraun anbraten, herausnehmen. Tomatenmark, Rosmarin und leicht angedrückten Knoblauch im Brat- fett kurz anrösten, den Rotwein zugeben und fast ganz einkochen lassen. Fond zugeben, aufkochen lassen. Stelzen zurück in den Bräter geben, Bräter in den vorgeheizten Ofen auf die 2. Schiene von unten stellen. Zugedeckt 2 Stunden schmoren.

2. Inzwischen die Zwiebeln schälen und längs vierteln. Aprikosen würfeln. Zuckerschoten 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser garen. In eiskaltem Wasser abkühlen lassen. Abtropfen lassen und halbieren. Weiße Bohnen abtropfen lassen.

3. Nach 1 Stunde die Stelzen wenden und offen 1 weitere Stunde garen. Etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit Zwiebeln und Aprikosen zugeben.

4. Für das Couscous Brühe und Zitronensaft aufkochen. Couscous zugeben. Von der Herdplatte nehmen und abgedeckt 5 Minuten quellen lassen. Minze- und Petersilienblätter grob schneiden und mit Butter unter das Couscous rühren. Mit Salz abschmecken und warm halten.

5. Stelzen warm stellen. Soße durch ein feines Sieb abgießen und aufkochen lassen. Stärke mit 1 El Wasser glatt rühren. In die kochende Soße rühren. Bohnen und Zuckerschoten mit den Aprikosen und Zwiebeln in der Soße erwärmen. Stelzen mit Couscous, Gemüse und Soße anrichten.