Rezept Lavendelcreme

Aus Living at Home 9/2006
lah2006090862
pro Portion
kcal: 300
35 Min. Plus Gar- und Kühlzeit
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 180 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 2 Eigelbe (Kl. M)
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 2 El getrocknete Lavendelblüten
  • 200 ml roter Traubensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 2 El Cassis (Johannisbeerlikör)
  • 250 g Blaubeeren
Zubereitung

1. 6 feuerfeste Förmchen (z. B. dick-wandige Tassen, ca. 150 ml Inhalt) einfetten. 100 g Zucker karamellisieren lassen. 3 El Wasser zugeben und glatt rühren. Sofort auf die Förmchen verteilen. Milch mit 80 g Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen. Eier mit Eigelben verquirlen. Milch unter Rühren zugießen. Lavendel zugeben und 15 Minuten ziehen lassen.

2. Eiermilch durch ein Sieb geben und auf die Förmchen verteilen. Förmchen in eine Auflaufform stellen. Heißes Wasser bis ca. 2 cm unter den Rand der Förmchen einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad (Umluft 130 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 1 Stunde garen. Im Kühlschrank ca. 4 Stunden kalt stellen.

3. 2 El Traubensaft mit der Stärke glatt rühren. Übrigen Saft in einem kleinen Topf aufkochen. Angerührte Stärke einrühren, aufkochen lassen. Warm über die Beeren geben.

4. Creme mit einem Messer vom Rand lösen. Kurz in heißes Wasser tauchen und stürzen. Mit Beeren anrichten.