Rezept Leber-Pilz-Paté

Aus Living at Home 3/2010
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 250 g Putenleber
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 2 El roter Portwein
  • 1 Tl Thymianblättchen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Créme fraíche
Zubereitung

Pilze in eine Schale geben und mit kochend heißem Wasser übergiessen, ca. 15 Minuten einweichen. Inzwischen Leber kalt abspülen und trocken tupfen. Sehnen und Häutchen der Leber gründlich entfernen, dann vierteln. Pilze ausdrücken und fein hacken.

Zwiebel pellen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Leber, Zwiebelwürfel und Steinpilze darin 5Ð7 Minuten sanft anbraten. Mit Portwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Inhalt der Pfanne in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Masse nach Belieben durch ein Sieb streichen. Crème fraîche unterrühren und die Paté herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann in eine Schale geben und bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.