Rezept Lebkuchenanhänger

Aus Living at Home 12/2001
Rezept: Lebkuchenanhänger
pro Stück
kcal: 145
120 Min.
Zutaten
  • Für ca. 40 Stück:
  • 250 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 600 g Mehl
  • 4 Tl Backpulver
  • 3 El Lebkuchengewürz
  • 1/4 Tl Salz
  • 3 Eier (Kl. M, davon 1 getrennt)
  • 1 El Milch
  • 250 g Puderzucker
  • 3 El Zitronensaft
  • Speisefarben
  • evtl. kleine Zuckerherzen, Streusel
Zubereitung

1. Honig, Zucker und Fett in einem Topf erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Abkühlen. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Salz mischen, mit 2 Eiern und der Honigmischung mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Über Nacht kalt stellen.

2. Teig in mehreren Portionen auf bemehlter Fläche ca. 1 cm dick ausrollen. Große, kleine Elche und Tannen ausstechen, auf Bleche mit Backpapier setzen. Löcher zum Aufhängen bohren. 1 Eigelb und Milch verquirlen, Teile damit bestreichen. Im Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen (Umluft 160 Grad). Abkühlen.

3. Puderzucker, 1 Eiweiß und Zitronensaft zu einem festen Guss rühren. Je 2 El rot, grün und gelb (oder nach Belieben) einfärben. Alle Gussfarben in kleine Tüten füllen. Nach Belieben mit Guss und evtl. Zuckerherzen oder anderem garnieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!