Direkt zum Inhalt

RezeptLobster-Macchiato mit Hummer-Sandwiches

Zurück
Zutaten
Für: 
4
Personen
1
Hummer (900 g, vom Händler kochen und auslösen lassen, Panzerschalen mitnehmen!)
4
El
Mayonnaise
4
Stiele
Dill, fein geschnitten
ein viertel
Tl
fein abgeriebene Biozitronenschale
Cayennepfeffer
Salz
4
Scheiben
Sandwichbrot
2
Kopfsalatblätter, in Streifen geschnitten
40
g
Butter
2
Schalotten, gewürfelt
100
g
Suppengrün, gewürfelt
1
El
Tomatenmark
3
El
Cognac
800
ml
Hummerfond
260
ml
Sahne
1
El
schwarzer Sesam, geröstet
Currypulver
Zubereitung: 
Hummerfleisch fein würfeln. Mit Mayonnaise, Hälfte des Dills und Zitronenschale verrühren. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen. Brotscheiben damit bestreichen und Kopfsalat darauf verteilen. Je 2 Scheiben zusammenklappen, fest in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden kühl stellen.
Hummerschalen (ohne Innereien) klein hacken und mit der Butter in einem Topf anrösten. Erst Schalotten und Suppengrün, dann Tomatenmark kurz mitanrösten und mit Cognac ablöschen. Fond und 200 ml Sahne zufügen und alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen. 20 Minuten köcheln lassen, dann durch ein feines Sieb gießen.
Übrigen Dill mit Sesam mischen. Sandwiches entrinden, halbieren und auf 2 Seiten in die Dillmischung stippen. Suppe in Tassen füllen. Übrige Sahne schlagen, darauf verteilen, mit Curry bestäuben. Sandwiches dazureichen.