Rezept Löwenzahnsalat mit Räucheraal

Aus Living at Home 4/2005
lah2005040961
pro
kcal: 367
40 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1 Kartoffel (ca. 125 g), gekocht
  • 2 Eier
  • 75 ml Rapsöl
  • 40 ml Apfelessig
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 100 g Löwenzahn (oder Rauke)
  • 200 g Friséesalat
  • 1 Kopfsalat (ca. 200 g)
  • 375 g Räucheraalfilet ohne Haut
  • 3 Stiele Dill
  • 1 Apfel, z. B. Elstar
  • 2 El Zitronensaft
Zubereitung

1. Kartoffel in eine Schüssel geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Eier hart kochen (etwa 8Ð10 Minuten), abschrecken, pellen und fein hacken.

2. Rapsöl, Apfelessig und Gemüsebrühe verrühren. Nach und nach unter die Kartoffel rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

3. Löwenzahn, Frisée- und Kopfsalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Auf sechs Tellern oder einer Platte verteilen. Den Aal in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Dill von den Stielen zupfen und über die Salate verteilen.

4. Den Apfel waschen und in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden. Apfelscheiben in dünne Streifen schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Apfel auf dem Salat verteilen und anschließend mit Ei bestreuen.

5. Salat mit der Kartoffelvinaigrette beträufeln und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.