Rezept Makkaroni aus dem Ofen

Aus Living at Home 2/2010
lah2010020642
pro Portion
kcal: 830
35 Min. Plus Garzeit rund 40 min
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 400 g Makkaroni
  • Meersalz
  • 3 Sardellenfilets in Öl
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 80 g Mascarpone
  • 70 g Parmesan, frisch gerieben
  • fein abgeriebene Schale von 1/2 Biozitrone
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g weiße Zwiebeln
  • 3 Kugeln Büffelmozzarella à 125 g
  • 500 g gemischte Tomaten, z.B. Strauch-, Kirsch- und gelbe Tomaten
  • 3 Stiele Oregano
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Olivenöl
Zubereitung

Die Nudeln in 2 l Wasser mit 60 g Meersalz sehr (!) bissfest garen. Sardellen und Knoblauch fein hacken, beides mit Mascarpone, 40 g Parmesan und Zitronenschale in einer großen Auflaufform mischen. Basilikum grob schneiden, Hälfte davon untermischen. Nudeln abgießen und mit der Mascarponecreme mischen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zwiebeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen. Große Tomaten in Scheiben schneiden, kleine halbieren. Oregano klein zupfen.

Ein Drittel des Mozzarellas und des restlichen Parmesans unter die Makkaroni mengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann restlichen Käse, Tomaten, Zwiebeln und Kräuter darauf verteilen. Nochmals salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Makkaroniauflauf auf der unteren Schiene des Backofens 35-40 Minuten überbacken.