Rezept Mandelbrezen

Aus Living at Home 11/2001
lah2001111081
pro
kcal:
50 Min.
Zutaten
  • Für ca. 20 Stück:
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g weiche Butter
  • 75 g Puderzucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1/2 Tl gemahlener Kardamom
  • 3 Tropfen Bittermandel-Backaroma
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 225 g Mehl
  • 50 g Hagelzucker
  • 25 g gehackte Pistazien
Zubereitung

1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Butter, Puderzucker, Vanillemark, Zitronenschale, Kardamom, Backaroma und Salz gut verrühren. Ei und 1 Eigelb unterrühren. Mehl und Mandeln zugeben und unter-kneten. Teig zu einem flachen Stück formen und in Folie gewickelt mindestens 3 Stunden kalt stellen.

2. Teig in walnussgroßen Portionen mit leicht bemehlten Händen zu 20 etwa 20 cm langen Rollen von 1 cm Durchmesser formen. Zu Brezeln legen. 1 Eigelb und 1 El Wasser verquirlen, auf die Brezeln streichen. 25 g Hagelzucker und Pistazien mischen. 2/3 der Brezeln in die Mischung hineindrücken, übrige nur in 25 g Hagelzucker drücken. Auf Bleche mit Backpapier legen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen (Umluft 150 Grad). Abkühlen lassen.