Rezept Mango-Gurken-Salat mit Hühnchensaté

Aus Living at Home Wellness 1/2003
b0
pro
kcal: 213
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 20 g frische Ingwerwurzel
  • 1 unbehandelte Limette
  • 3 El Mangochutney
  • 1 Tl dunkles Sesamöl
  • Salz
  • 350 g Salatgurke
  • 1 Mango (ca. 500 g)
  • 2 Hühnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen à 175 g
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 El Sonnenblumenöl
  • 50 g Radicchio
  • 1 Bund Koriandergrün
  • Außerdem:
  • Holzspieße
Zubereitung

1. Ingwer schälen und fein würfeln. Etwas Limettenschale in feine Streifen schneiden, Limette auspressen und 3 El Saft abmessen. Mit Schale, Ingwer, Mangochutney und Sesamöl gut verrühren und salzen. Gurke und Mango schälen, Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden. Fruchtfleisch und Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Dressing mischen.

2. Filets abspülen, trockentupfen, der Länge nach in acht möglichst gleich breite Streifen schneiden. Auf lange Holzspieße stecken, salzen und pfeffern. Im heißen Öl ca. 3 Minuten anbraten, wenden und noch 1 Minute braten. Radicchio putzen, in feine Streifen schneiden und auf Tellern anrichten. Koriander grob hacken und unter den Salat mischen. Zusammen mit den Spießen auf Tellern anrichten.