Rezept Mangold mit Curry-Vinaigrette und Garnelen

Aus Living at Home 6/2001
lah2001060841
pro
kcal:
90 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 8 große oder 16 kleine Mangoldblätter
  • Salz
  • 2 rote Paprikaschoten à 225 g
  • 150 g Shiitakepilze
  • 11 El Olivenöl
  • 60 g Salatgurke
  • 60 g Eisbergsalat
  • 1/2 Bund Koriander
  • 50 g Rettichsprossen
  • 20 g Ingwerwurzel
  • 2 Limetten
  • 1/2 rote Chilischote
  • 2 El Sesamsamen, fettfrei geröstet
  • 1 Bund Schnittlauch in Röllchen
  • 1 Tl milder Curry
  • 16 Garnelen ohne Kopf und Schale
Zubereitung

1. Die breiten Stiele aus den Mangoldblättern herausschneiden. 1/3 der Stiele in feine Streifen schneiden (den Rest für ein anderes Rezept verwerten). Mangoldblätter 1 Minute in kochendes Salzwasser geben, sofort kalt abschrecken und abtropfen lassen. Stiele 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben, ebenfalls kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Paprika vierteln, putzen und mit der Hautseite nach oben 8 Minuten unterm Grill rösten. Dann 5 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken und häuten. Pilze ohne Stiel in Scheiben schneiden, in 2 El Öl kurz anbraten und salzen. Gurke schälen, längs halbieren, Kerne herausschaben. In 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Eisbergsalat in grobe Streifen schneiden. Koriander grob hacken (vorher etwas für die Deko zurücklegen).

3. Jeweils 1 großes Mangoldblatt (oder 2 kleine, sich überlappend) zuerst mit Paprika, dann mit den Pilzen, Sprossen, Gurken, Koriander, Mangoldstielen und Salat belegen und möglichst stramm aufrollen. Auf diese Weise 8 Röllchen formen. (Alternativ Mangold klein schneiden, mit den anderen Zutaten mischen.)

4. Ingwer schälen und fein reiben. Schale von 1 Limette abreiben. 6 El Saft aus den Früchten pressen. Chili ohne Kerne fein würfeln. Ingwer, Limettenschale und -saft, Chili, Sesam, Schnittlauch, Curry und 7 El Öl verrühren und salzen.

5. Garnelen im übrigen Öl auf jeder Seite bei starker Hitze 2 Minuten braten und salzen. Salatröllchen aufschneiden und mit den Garnelen anrichten. Vinaigrette aufträufeln und mit Koriander dekorieren.