Rezept Mangold-Kartoffelsalat in Senfdressing mit gebratenen Pfifferlingen

Aus Living at Home 8/2002
b0
pro
kcal: 357
120 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 700 g Mangoldblätter
  • 600 g kleine Kartoffeln
  • Salz
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 ml Sahne
  • 2 El gekörnter Dijon-Senf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 750 g Pfifferlinge
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
Zubereitung

1. Mangoldblätter waschen und trockenschütteln. In mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben für 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Nach 2 Minuten Mangoldblätter zufügen und 3 Minuten mitkochen lassen. Mangold und Kartoffeln über einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen.

2. Crème fraîche, Sahne und Senf gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln, Mangold und Dressing vermischen und gut durchziehen lassen. Pfifferlinge putzen und säubern. Lauchzwiebeln putzen, grüne und hellgrüne Teile in feine Ringe schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pfifferlinge darin anbraten. Ca. 8 Minuten garen. Nach 5 Minuten Lauchzwiebeln und Knoblauch zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten durchziehen lassen.

3. Salat eventuell nachwürzen. Mit den Pilzen servieren.