Direkt zum Inhalt

RezeptMango-Pfannkuchen

Zurück
Zutaten
Für: 
6
Personen
2 Mangos à ca. 400 g, geschält
8 aufgeschlagene Eier, bzw. 450 g frisches Eigelb und Eiweiß
1/4 Tl Salz
6 El Zucker
1 Tl abgeriebene Limettenschale
3/4 l Milch
375 g Mehl
3 Tl Backpulver
60 g zerlassene Butter
12 Tl Butterschmalz
3 El Puderzucker
6 Kugeln Zitronensorbet oder -eis
Zubereitung: 
1. Mangos in dicken Spalten vom Stein schneiden. Eier mit Salz, Zucker, Limettenschale und Milch verschlagen. Mehl mit Backpulver mischen, esslöffelweise unterrühren. Es sollten keine Klumpen entstehen, evtl. durch ein Sieb streichen. Butter unterziehen.
2. 1 Tl Butterschmalz in einer kleinen Pfanne zerlassen. 1/6 Teig hineingeben. 1/6 Mangospalten kreisförmig darauf legen. Bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten backen. Pfannkuchen mit Hilfe eines Tellers herausnehmen, 1 Tl Schmalz in die Pfanne geben und den Pfannkuchen auf der anderen Seite 5 Minuten backen. Insgesamt 6 Portionen backen, die fertigen im Ofen warm halten.
3. Die Pfannkuchen mit Puderzucker bestäuben und mit je einer Kugel Zitronensorbet oder -eis anrichten.