Direkt zum Inhalt

RezeptMango-Safran-Jogurt

Zurück
Zutaten
Für: 
8
Personen
2 Dosen Mangos in Stücken, jeweils mit 425 g EW
750 ml Sahnejogurt, z. B. nach griechischer Art
2 El Kokoscreme (ungesüßt)
3-4 El Zucker
2 El Zitronensaft
1 Msp. Safran
20 g grüne Pistazienkerne, gehackt
Kokoschips
Zubereitung: 
1. Mangofleisch in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Sahnejogurt, Kokoscreme, Zucker, Zitronensaft und Safran pürieren.
2. Creme kalt stellen. Vor dem Servieren nochmals durchrühren. In kleine Dessertschälchen füllen. Pistazien und Kokoschips aufstreuen.
TIPP: Kokoschips sind in Supermärkten und Bioläden erhältlich. Am besten schmeckt das Dessert, wenn es mehrere Stunden oder über Nacht kalt gestellt wird, damit der Safran - entweder in Pulver- oder Fadenform - sein Aroma vollständig entfalten kann. Außerdem sollte die Creme im Moment des Servierens gut durchgekühlt sein.