Direkt zum Inhalt

RezeptMarienkäfer

Zurück
Zutaten
Für: 
0
Personen
Für 9 Stück:
150 g dunkle Kuvertüre
120 g Butter
200 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Eier (Kl. M)
100 g Mehl
1 El Kakao
1 Tl Backpulver
3 El Milch
400 g Marzipan-Rohmasse
rote Back- und Speisefarbe
100 g Aprikosenkonfitüre
Zubereitung: 
1. 50 g Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad zerlassen. Weiches Fett, 100 g Puderzucker und Salz verrühren. Erst Eier nacheinander und dann Mehl, Kakao, Backpulver, zerlassene Kuvertüre und Milch unterrühren.
2. Teig in eine gefettete Eierform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. Stürzen, abkühlen lassen.
3. Marzipan und 100 g Puderzucker verkneten. 3/4 mit Speisefarbe rot färben, zwischen Folie dünn ausrollen (Rest für Deko zurücklegen). 6 Kreise (10 cm Ø) ausstechen, aus den Resten 3 Kreise. Schoko-Eier mit erwärmter Konfitüre bestreichen, mit je einem Kreis umhüllen. Mit 100 g zerlassener dunkler Kuvertüre Marienkäfer-Köpfe anpinseln. Deko siehe Foto.