Rezept Marinierte Aprikosen mit gekühlter Quarkcreme

Aus Living at Home 8/2004
lah2004080771
pro Portion
kcal: 430
30 Min. plus Marinier- und Kühlzeit
Zutaten
  • 8 reife Aprikosen
  • 8 El Cream Sherry
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 500 g Sahnequark
  • 8 El Zucker
  • 250 g Schwarze Johannisbeeren
Zubereitung

1. Aprikosen kreuzweise erinritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Aprikosen häuten, halbieren, entkernen und vierteln. Im Sherry etwa 30 Minuten marinieren, kalt stellen.

2. Vanilleschote mit einem Messer längs einschneiden. Das Mark herauskratzen. Zitrone heiß abspülen, trockenreiben. Schale dünn abreiben. Saft auspressen. Vannilemark, Zitronensaft und -schale mit Quark und 4-5 El Zucker verrühren. Die Quarkcreme im Tiefkühlfach etwa 30-40 Minuten kalt stellen.

3. Johannisbeeren abspülen, von den Rispen streifen und vorsichtig trockenreiben. Zusammen mit dem restlichen Zucker mischen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Anschließend durch ein Sieb streichen. Püree kalt stellen.

4. Quarkcreme mit zwei in heißes Wasser getauchten Esslöffeln zu Nocken formen. Aprikosen mit etwas Sherry, Quarknocken und Johannisbeerpüree auf Tellern anrichten und servieren.