Rezept Marokko: Hähnchen mit Trauben und Ras El Hanout

Aus Living at Home 9/2009
lah2009090702
pro Portion
kcal: 646
40 Min. Marinier- und Schmorzeit
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 2 Maishähnchen à ca. 1,3 kg
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 El Olivenöl
  • 2 El Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung, im türkischen Lebensmittelladen oder Reformhaus erhältlich)
  • 3 Zwiebeln
  • 40 g Ingwer
  • 1 Bioorange
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zimtstange
  • 450 ml Geflügelfond
  • 400 g helle, kernlose Weintrauben
  • 50 g gehäutete Mandeln
Zubereitung

Die Hähnchen kalt abspülen und trocken tupfen. Keulen abschneiden und jeweils im Gelenk trennen. Flügel abschneiden. Bruststücke mit Knochen herausschneiden, am Brustbein entlang mit einer Geflügelschere längs halbieren. Hähnchenteile ohne Rücken in eine Schale geben (Rücken anderweitig verwenden, z.B. für einen Geflügelfond).

Knoblauch pellen und fein hacken. Mit Öl und Ras el Hanout mischen, gründlich mit den Hähnchenteilen vermengen. Geflügel 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Inzwischen Zwiebeln und Ingwer schälen und beides in feine Streifen schneiden. Die Hälfte der Orangenschale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Orange auspressen.

Marinierte Hähnchenteile salzen. Einen großen Schmortopf erhitzen und alle Hähnchenteile (außer Brust) bei hoher Hitze rundum kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Ingwer in den Topf geben, bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit Orangensaft ablöschen und einkochen lassen.

Angebratene Hähnchenteile mit Petersilie, Lorbeerblättern, Orangenschale und Zimtstange zurück in den Topf geben. Fond angießen, aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten sanft schmoren, dabei Hähnchenteile einmal wenden.

Hähnchenbruststücke zugeben und weitere 25 Minuten sanft mitschmoren, dabei nochmals alle Teile wenden. Trauben waschen und von den Stielen lösen. Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Trauben in den Topf geben. Hähnchen mit Mandeln bestreut servieren.