Rezept Minipizzen

Aus Living at Home 7/2002
lah2002071091
pro
kcal: 235
60 Min.
Zutaten
Für: 7 Personen
  • Für 14 Stück:
  • 250 g Mehl
  • 1 Tüte Trockenhefe (7 g)
  • Salz
  • 10 El Olivenöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten (850 g EW)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 50 g Salami (in Scheiben)
  • 150 g Mini-Cocktailwürstchen
  • 100 g kleine Champignons
  • Pfeffer
  • 2 Töpfe Basilikum
  • 1 Streifen gelbe Paprika
Zubereitung

1. Für den Teig: Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. 1/2 Tl Salz, 160 ml lauwarmes Wasser und 7 El Olivenöl zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Mit Folie abgedeckt über Nacht kühl stellen. Tomaten in ein Sieb geben, gut ausdrücken und über Nacht abtropfen lassen.

2. Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. Mozzarella gut abtropfen lassen und würfeln. Salamischeiben vierteln. Würstchen gut abtropfen lassen. Champignons putzen, halbieren und in 3 El heißem Olivenöl bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2/3 des Basilikums abzupfen, grob hacken und mit den abgetropften Tomaten pürieren. Salzen und pfeffern.

3. Hefeteig nochmals gut durchkneten. Auf einer bemehlten Fläche ca. 35 x 35 cm groß ausrollen. Kreise von 8 cm Ø ausstechen, auf Bleche mit Backpapier setzen. Reste nochmals ausrollen und einen Schlangenkopf und -schwanz ausschneiden. Mit der Tomatensauce bestreichen, mit Champignons, Kirschtomaten, Mozzarella und Salami oder Würstchen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad auf der untersten Schiene 10-12 Minuten backen (Umluft nicht geeignet). Als Schlange auf dem Büfett servieren, dabei mit übrigem Basilikum als Streifen bestreuen. Mit einer Schlangenzunge aus Paprika garnieren.