Rezept Minzknöpfe

Aus Living at Home 11/2000
lah2000111221
pro
kcal:
35 Min.
Zutaten
  • Für ca. 50 Stück:
  • Creme:
  • 4 El Schlagsahne
  • 30 g weiche Butter
  • 150 g weiße Kuvertüre, gehackt
  • 2 El Pfefferminzsirup
  • Teig:
  • 180 g Butter
  • 70 g Puderzucker
  • Salz
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 250 g Mehl
  • Dekoration:
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Tl Pfefferminzsirup
  • 2 El Zitronensaft
  • je 50 g weiße und dunkle Kuvertüre
Zubereitung

1. Sahne erhitzen, Butter und Kuvertüre darin auflösen. Minzsirup unterrühren. 3 Std. kalt stellen.

2. Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz und Ei glatt rühren. Mehl unterkneten. 1 Std. kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Taler von 4 cm Ø ausstechen, auf Bleche mit Backpapier setzen. In die Hälfte der Taler 4 Löcher im Quadrat bohren. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Min backen (Gas 2, Umluft 6 Min. bei 160 Grad). Abkühlen lassen.

3. Taler mit der Creme bestreichen, Lochtaler auflegen. Puderzucker, Sirup und Zitronensaft glatt rühren, auf 1/3 der Türmchen streichen. Kuvertüren hacken und auf dem heißen Wasserbad auflösen, in kleine Spritztüten füllen. Die Plätzchen damit verzieren.