Rezept Mirabellenstrudel

Aus Living at Home 8/2012
Rezept: Mirabellenstrudel
pro Stück
kcal: 305
25 Min. Plus Ruh- und Backzeit
Zutaten
Für: 12 Stücke
  • 225 g Mehl
  • 30 ml Rapsöl
  • Salz
  • 150 g Amarettini (ital. Mandelmakronen)
  • 650 g Mirabellen, entsteint
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 1 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Tl abgeriebene Bioorangenschale
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Tl Zimtpulver
  • 75 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung

Mehl mit 110 ml lauwarmem Wasser, Öl und 0,5 Tl Salz erst mit den Knethaken des Handmixers, dann mit den Händen zum elastischen Strudelteig verkneten. In Folie gewickelt 30 Minuten ruhen lassen.

Amarettini grob zerbröseln und mit Mirabellen, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Zitronensaft und Zimt in einer Schüssel mischen. Butter schmelzen.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Ein sauberes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und leicht mit Mehl bestäuben. Teig darauf ausrollen und dann mit den Händen behutsam zu einem Rechteck von ca. 40 x 35 cm ausziehen.

Teig mit der Hälfte der Butter bestreichen, dann Füllung mit etwas Abstand zum Rand auf eine Längsseite des Teiges geben und zur anderen Längsseite hin im Teig einrollen, mithilfe des Tuches auf das Blech legen und mit restlicher Butter bestreichen. Auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten goldgelb backen. Leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.