Rezept Mitternachts-Bohnensuppe

Aus Living at Home 9/2001
Zutaten
Für 6 Personen
  • 500 g rohe, grobe Bratwürste
  • 5 El Öl
  • 600 g gelbe und rote Paprika gemischt
  • 250 g weiße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 5 El Olivenöl
  • 2 El edelsüßes Paprikapulver
  • 1-2 Tl scharfes Rosenpaprika-Pulver
  • 1.2 l Gemüsebrühe
  • 1 Dose weiße Bohnen (425 g EW)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1/2 Bund Petersilie
Zubereitung

1. Bratwurstbrät aus der Pelle drücken und mit feuchten Händen kleine Klößchen formen (35-40 Stück). In einer beschichteten Pfanne, im heißen Öl 5-6 Minuten goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Paprika vierteln, entkernen. Zwiebeln schälen. Beides grob würfeln. Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden, Rosmarin hacken.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Gemüse darin 3 Minuten anbraten. Rosmarin, Knoblauch, Paprikapulver und Rosenpaprika zugeben, mit Brühe auffüllen und 15 Minuten zugedeckt kochen lassen.

3. Die abgetropften Bohnen, sowie die Bratwurstklößchen zur Suppe geben, einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Petersilie grob hacken und die Suppe damit bestreuen. Heiß servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!