Rezept Mohn-Panna-Cotta

Aus Living at Home 9/2004
lah2004091181
pro
kcal: 448
45 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 750 ml Sahne
  • 90 g Mohn
  • 60 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 El Puderzucker
  • 2 kleine, reife Birnen
  • 300 ml Birnensaft
  • 1 Sternanis
  • 30 g Ingwer
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
  • 2 reife Mangos
  • 8 Zweige Lavendelblüten
Zubereitung

1. Zitrone waschen und dünn schälen. Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. 300 ml Sahne, Mohn, 60 g Zucker, Zitronenschale, Vanillemark und Schote in einen Topf geben und aufkochen, beiseite stellen. Zitronenschale herausnehmen.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und in der warmen Mohnsahne auflösen. Kalt stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren. Restliche Sahne steif schlagen und unter die leicht gelierte Masse heben. Panna cotta in kalt ausgespülte gerade Gläser einfüllen und über Nacht kalt stellen.

3. Birnen schälen und das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit Birnensaft, Sternanis, gehacktem Ingwer, geriebener Limettenschale, -saft und 30 g Zucker in einen Topf geben.

4. Mangos schälen, Steine entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Mangospalten zum etwas abgekühlten Birnenkompott dazugeben. Vollständig abkühlen lassen.

5. Panna cotta vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Dazu das Mango-Birnen-Kompott servieren. Nach Belieben mit Lavendelblüten verzieren.