Rezept Mohnschmarren mit Pflaumen-Kompott

Aus Living at Home 8/2002
Mohnschmarren mit Pflaumen-Kompott
45 Min.
Zutaten
Für 4 Personen
  • 400 g Pflaumen
  • 70 g Zucker
  • 200 ml roter Traubensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 1 El Orangenlikör
  • 4 Eier (Kl. M, getrennt)
  • Salz
  • 150 g Mohn-Backmischung (z. B. von Schwartau)
  • 4 El Mehl
  • 3 El Butter
  • 25 g Mandelstifte
  • 2 El Puderzucker
Zubereitung

1. Pflaumen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. 100 g mit 30 g Zucker und Saft aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Fein pürieren, nochmals aufkochen. Stärke und Likör verrühren, zum Saft geben, erneut aufkochen, übrige Spalten unterziehen.

2. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 40 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. Eigelbe und Mohnmischung gut verrühren und unter den Eischnee rühren. Mehl unterziehen.

3. In einer beschichteten Pfanne 2 El Butter zerlassen. Mohnmasse hineingeben, bei milder Hitze 5-7 Minuten von der Unterseite goldbraun backen. Den Schmarren in 4 Stücke teilen, vorsichtig wenden, 1 El Butter und Mandelstifte zugeben und weitere 5 Minuten backen. Mit zwei Gabeln in Stücke zerpflücken. Mit Puderzucker bestäuben und mit dem Pflaumenkompott servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!