Rezept Mohnschmarren mit Pflaumen-Kompott

Aus Living at Home 8/2002
lah2002080712
pro
kcal: 612
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 400 g Pflaumen
  • 70 g Zucker
  • 200 ml roter Traubensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 1 El Orangenlikör
  • 4 Eier (Kl. M, getrennt)
  • Salz
  • 150 g Mohn-Backmischung (z. B. von Schwartau)
  • 4 El Mehl
  • 3 El Butter
  • 25 g Mandelstifte
  • 2 El Puderzucker
Zubereitung

1. Pflaumen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. 100 g mit 30 g Zucker und Saft aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Fein pürieren, nochmals aufkochen. Stärke und Likör verrühren, zum Saft geben, erneut aufkochen, übrige Spalten unterziehen.

2. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 40 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. Eigelbe und Mohnmischung gut verrühren und unter den Eischnee rühren. Mehl unterziehen.

3. In einer beschichteten Pfanne 2 El Butter zerlassen. Mohnmasse hineingeben, bei milder Hitze 5-7 Minuten von der Unterseite goldbraun backen. Den Schmarren in 4 Stücke teilen, vorsichtig wenden, 1 El Butter und Mandelstifte zugeben und weitere 5 Minuten backen. Mit zwei Gabeln in Stücke zerpflücken. Mit Puderzucker bestäuben und mit dem Pflaumenkompott servieren.