Rezept Möhren in Sesam-Honig-Butter mit Nektarinen

Aus Living at Home 6/2002
lah2002060801
pro
kcal: 527
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 800 g junge Bundmöhren
  • 30 g Sesam, möglichst ungeschält
  • 1 rote Chilischote
  • 25 g Ingwerwurzel
  • 8 grüne Kardamomkapseln
  • 100 g Butter
  • 3 El Honig
  • Salz
  • 200 ml Möhrensaft
  • 200 ml Gemüsefond
  • 1 Tl Zimt
  • 150 g Couscous
  • 4 Nektarinen
  • 2 El Zucker
  • Pfeffer
  • 1-2 Zweige Minze
Zubereitung

1. Die Möhren putzen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Chili halbieren und die Kerne entfernen. Ingwer schälen. Beides fein würfeln. Kardamomsamen aus den Kapseln lösen und im Mörser fein zerstoßen.

2. Die Möhren in einem breiten Topf in 50 g Butter mit Honig, Chili und Ingwer andünsten. Salzen und mit Möhrensaft auffüllen. Im geschlossenen Topf etwa 5-6 Minuten dünsten. Anschließend im offenen Topf köcheln, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Den Sesam untermischen.

3. Inzwischen Gemüsefond mit Kardamom, Zimt, Salz und 30 g Butter aufkochen lassen. Couscous dazugeben, vom Herd nehmen und im geschlossenen Topf 8 Minuten quellen lassen. Die Nektarinen halbieren und den Kern entfernen. Den Zucker in einer Pfanne bei milder Hitze goldbraun schmelzen. Übrige Butter zugeben und die Nektarinen auf der Schnittfläche zuerst etwa 2-3 Minuten dünsten, wenden, pfeffern und weitere 2 Minuten garen. Minze in Streifen schneiden.

4. Die Möhren mit den Nektarinen anrichten und mit der Minze bestreuen. Couscous mit einer Gabel auflockern und dazuservieren.