Rezept Möhren mit Honigsenf

Aus Living at Home 7/2001
lah2001070661
pro
kcal:
75 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 Saftorangen (1 unbehandelt)
  • 1 rote Chilischote, fein gewürfelt
  • 2 El Senf
  • 100 g Honig
  • 1 gestr. Tl Speisestärke
  • Salz
  • 500 g rote Zwiebeln
  • 3 El Zitronensaft
  • 4 El Zucker
  • 8 El Öl
  • 1 Bund Schnittlauch in Röllchen
  • 1 kg junge Möhren
  • 70 g Butter
  • 1/2 Bund Pimpinelle, abgezupft
  • 600 g Schweinefilet
  • 1 El Kümmel
Zubereitung

1. Schale von 1 Orange abreiben. Aus den Früchten 100 ml Saft pressen. Saft, Chili, Senf und Honig auf 200 ml einkochen, mit Stärke binden. Schale unterrühren und salzen.

2. Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen, gut abtropfen lassen. Mit Zitronensaft, Salz, 1 El Zucker, 4 El Öl und Schnittlauch mischen.

3. Möhren putzen, dickere halbieren. In Butter andünsten, übrigen Zucker untermischen, salzen, mit 80 ml Wasser im geschlossenen Topf 15 Min. dünsten. Pimpinelle untermischen.

4. Schweinefilet enthäuten, mit Salz und Kümmel würzen. Im übrigen Öl rundum anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 10-12 Minuten zu Ende garen. Kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Mit Möhren, Zwiebeln und heißer Sauce servieren.