Rezept Möhren-Kichererbsen-Salat mit Falafel

Aus Living at Home 3/2011
lah2011030761
pro Portion
kcal: 545
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 200 g violette (oder "normale") Möhren
  • 2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 El Olivenöl
  • 100 ml Orangensaft
  • 30 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 0,5 Tl gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 0,5 Tl Zimt
  • 700 g Kichererbsen (aus der Dose, abgetropft)
  • Blätter von 0,5 Bund Koriander
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 20 g geschälter Sesam (weiß), geröstet
  • 3 Tl ungeschälter Sesam (schwarz), geröstet
  • 150 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 3 El Milch
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Biozitrone
  • 800 ml Frittierfett
  • 150 g Mizuna-Rübstiel (oder Eichblattsalat)
Zubereitung

Möhren putzen, schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln im heißen Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne glasig dünsten. Möhren hinzufügen und 2 Minuten anbraten. Orangensaft zugeben und leicht köcheln lassen, bis er fast eingekocht ist. Auskühlen lassen.

Mehl mit Backpulver, 1/2 Tl Salz, Cumin und Zimt mischen. Kichererbsen in einem Sieb mit Wasser spülen und gut abtropfen lassen. 300 g Kichererbsen fein pürieren und mit feingeschnittenem Koriander, der Mehlmischung, restlichen Zwiebeln und Knoblauch zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 15 Minuten ruhen lassen, dann daraus 12 ca. 2 cm dicke Taler formen. Den weißen mit 1 Tl schwarzem Sesam mischen. Taler darin wenden und Sesam leicht andrücken.

Joghurt mit Milch, 3 El Zitronensaft und 2 Tl -schale glatt rühren. Mit Möhren und Erbsen mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Fett in einem hohen Topf auf 180 Grad erhitzen. Kichererbsen-Taler darin portionsweise ca. 4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen und unter den Möhren-Kichererbsensalat mischen. Mit den Falafel anrichten und mit restlichem schwarzen Sesam bestreuen.