Rezept Möhrensuppe mit Herzen

Aus Living at Home 2/2003
Rezept: Möhrensuppe mit Herzen
pro Portion
kcal: 304
45 Min.
Zutaten
Für: 2 Personen
  • 350 g Möhren
  • 1 Zwiebel, gepellt
  • 1 Stück frischer Ingwer, 1,5 cm lang
  • 1/4 rote Peperoni
  • 1 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Tl Zucker
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Orangensaft
  • 5 Stiele Koriandergrün
  • 6 Garnelen ohne Schale
  • 2 El Öl
Zubereitung

1. Möhren schälen, 250 g grob würfeln. Zwiebel würfeln. Ingwer schälen, fein reiben. Peperoni längs einritzen, entkernen, hacken. Alles in Butter glasig andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, kurz weiterdünsten. Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.

2. Aus den übrigen Möhren der Länge nach einen kleinen Keil herausschneiden. Die gegenüber liegende Längsseite der Möhren spitz zuschneiden, sodass im Querschnitt eine Herzform entsteht. In 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Min. garen. Eiskalt abschrecken, gut abtropfen lassen. Suppe mit dem Pürierstab sehr fein pürieren, mit dem Orangensaft erneut aufkochen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3. Korianderblätter grob hacken. Garnelen längs halbieren, sie sollen am unteren Ende noch zusammenhalten. In Öl 3-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Koriander untermischen. Garnelen und Möhrenherzen in die Suppe einlegen, restlichen Koriander aufstreuen.