Rezept Möhrentorte mit Marzipan

Aus Living at Home 4/2004
Möhrentorte mit Marzipan
pro Stück
kcal: 448
85 Min.
Zutaten
Für: 14 Stück
  • 600 g Möhren
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 6 Eier (Kl. M), getrennt
  • 125 g Zucker
  • Salz
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 unbehandelte Orange
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 80 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl gemahlener Zimt
  • 400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 100 g Puderzucker
  • 2-3 El gehackte Pistazien
  • ca. 24 Marzipan- oder Zuckermöhren
Zubereitung

1. Möhren schälen, fein raspeln und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Marzipan grob raspeln und mit Eigelben, 50 g Zucker und 2 El heißem Wasser mit den Quirlen des Handrührers mindestens 8 Minuten sehr cremig aufschlagen. Eiweiße, eine Prise Salz und Zitronensaft mit sauberen Quirlen steif schlagen, 75 g Zucker einrieseln lassen und 3 Minuten weiterschlagen, bis die Masse so fest ist, dass sie in der umgedrehten Schale haften bleibt.

2. Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Orange waschen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Orange halbieren und eine Hälfte auspressen. Nüsse, Orangenschale, Mehl, Backpulver und Zimt miteinander vermischen und vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Möhren unterziehen.

3. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (24 x 24 cm, ersatzweise eine runde Form mit 26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten bei 180 Grad 35 - 40 Minuten (Umluft bei 160 Grad 30 - 35 Minuten) backen. In der Form abkühlen lassen.

4. Frischkäse, Orangensaft, Vanillemark und Puderzucker verrühren. Boden aus der Form lösen und einmal quer teilen. Unteren Boden mit der Hälfte der weißen Creme bestreichen, den zweiten Boden darauf setzen und mit der übrigen Creme bestreichen. Mit einem Löffelstiel Furchen ziehen. Mit den Pistazien bestreuen und mit gekürzten Marzipanmöhren garnieren.