Rezept Mokkakugeln

Aus Living at Home 11/2002
lah2002110981
pro
kcal:
60 Min.
Zutaten
  • Für ca. 40 Stück:
  • 1 El lösliches Cappuccino-Pulver
  • 150 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 75 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 2 Eier (Kl. M), getrennt
  • ca. 40 geschälte ganze Haselnüsse
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 30 g Zucker
  • 100 g Nuss-Kuchenglasur
Zubereitung

1. Cappuccino-Pulver in 1 Tl heißem Wasser auflösen. Mit Mehl, gemahlenen Nüssen, Puderzucker, zimmerwarmer Butter in Stücken und 2 Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Zu zwei Rollen von 20 cm Länge formen und 1 Std. kalt stellen.

2. Rollen in 1 cm dicke Scheiben teilen. Auf jede Scheibe eine ganze Nuss setzen. Teig darüber zusammenschlagen und zu einer Kugel formen. Gehackte Nüsse und Zucker mischen. Kugeln dünn mit Eiweißen bestreichen, in der Nussmischung wälzen. Auf Bleche - mit Backpapier ausgelegt - setzen. Blechweise im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-14 Minuten backen, abkühlen lassen.

3. Glasur warm auflösen, Unterseite der Plätzchen hineintauchen. Abtropfen und trocknen lassen.