Rezept Mousse au chocolat

Aus Living at Home 10/2008
Mousse au chocolat in Gläsern
pro Portion
kcal: 537
30 Min. plus Kühlzeit
Zutaten
Für 4 Personen
  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 250 ml Sahne
  • 2 extrafrische Eier (Kl. M)
  • Salz
  • 2 El Puderzucker
Zubereitung
lah200810-mousse-au-chocolat-schritt-1

Die Schokolade fein hacken und mit 50 ml Sahne in einem kleinen Topf unter Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Schokolade darf auf keinen Fall zu heiß werden! Die Mischung etwas abkühlen lassen.

Tipp: Je feiner die Schokolade gehackt ist, desto besser schmilzt sie.

lah200810-mousse-au-chocolat-schritt-2

Die Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen, 1 Prise Salz und 1 El Puderzucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe und restlichen Puderzucker in einer kleinen Rührschüssel ebenfalls sehr cremig und hellgelb aufschlagen. Übrige Sahne steif schlagen.

lah200810-mousse-au-chocolat-schritt-3

Die handwarme Schokomasse nach und nach unter die Eigelbcreme ziehen. Damit die Mousse schön luftig wird, zuerst die Sahne unterheben und dann erst den Eischnee mit einem Teigspatel locker unterheben. Nicht zu viel rühren! Die Mousse auf Dessertgläser verteilen und mit Frischhaltefolie abdecken. Mindestens 2–3 Stunden, besser über Nacht, durchkühlen lassen.

Tipp: Mousse mit halbsteif geschlagener Sahne servieren.

Qualität entscheidet über den Geschmack - deshalb stets hochwertige Schokolade und extrafrische Eier verwenden (beim Kauf auf die Bezeichnung "legefrisch" achten). Wählen Sie am besten eine Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70 %: Denn je höher der Kakaomasse-Anteil der Schokolade, desto besser bindet sie.

Schokolade mag es nicht zu heiß. Wenn Sie die Mousse das erste Mal zubereiten, schmelzen Sie die Schokolade lieber in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!