Rezept Mozzarella auf Rote Bete und Mangold

Aus Living at Home 9/2013
Mozzarella auf Rote Beete und Mangold
pro
kcal: 659
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 8 El Olivenöl
  • 40 g geschälte Haselnusskerne
  • 500 g Rote-Bete-Knollen à ca. 75 g
  • 500 g zarter, roter Mangold
  • 500 g Büffelmozzarella
  • 50 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 2 El flüssiger Tannenhonig
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 El Balsamessig
  • 1 El frische Rosmarinnadeln
Zubereitung

1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und Nüsse darin bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Rote-Bete-Knollen (am besten mit Einweghandschuhen) schälen und in je 8 Spalten schneiden. Die Mangoldstiele von den Blättern trennen, große Blätter klein schneiden, Stiele in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Mozzarella sehr grob zerzupfen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

4 El Öl in einem weiten Topf erhitzen, Rote Bete und Schalotten darin kräftig andünsten. Honig unterrühren und kräftig würzen. 50 ml Wasser zugeben, mit Deckel ca. 15 Minuten dünsten und dabei immer wieder etwas Wasser angießen. Zum Schluss sollte etwa 100 ml Schmorflüssigkeit übrig bleiben. Mangoldstiele zugeben und 5 - 7 Minuten offen mitgaren, danach auch die Mangoldblätter weitere 4 Minuten mitgaren. Mit Essig und Salz abschmecken.

Rosmarin grob hacken. Die Haselnusskerne grob hacken. Das Gemüse mit Sud auf einer Platte anrichten und Mozzarella darauf verteilen. Mit Rosmarinnadeln, Nüssen, Salz und Pfeffer bestreut und mit dem restlichen Olivenöl beträufelt servieren.