Rezept Nanaimo-Bars

Aus Living at Home 10/2013
Nanaimo-Bars
pro
kcal: 168
60 Min. plus Kühlzeit
Zutaten
Für: 32 Stück
  • 125 g Vollkorn-Butterkekse
  • 75 g Haselnuss- oder Mandelkerne
  • 235 g weiche Butter
  • 30 g Zucker
  • 40 g echtes Kakaopulver
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 50 g Kokosraspel
  • 125 g Puderzucker
  • 135 g Sahne
  • 200 g Bitterkuvertüre
  • Außerdem:
  • Form à ca. 20 x 20 cm
Zubereitung

Die Form mit Backpapier auslegen. Für den Schoko-Keks-Teig die Butterkekse in grobe Stücke hacken. Nüsse grob hacken. 60 g Butter in Stückchen mit Zucker in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Kakao unterrühren. Ei zugeben und die Mischung unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen erhitzen, bis sie cremig-dicklich ist. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Keksstückchen, Nüsse und Kokosraspel unterrühren. Masse gleichmäßig mit einem Esslöffel oder den Fingern in die Form drücken und abgedeckt kalt stellen.

Für die helle Creme 100 g Butter und 100 g Puderzucker mit den Quirlen des Handrührgeräts ca. 5 Minuten weißcremig schlagen. 4 El Sahne unterrühren. Buttercreme gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und erneut kalt stellen.

Für die Schokocreme Kuvertüre klein hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. 25 g Puderzucker, 75 g Sahne und 75 g Butter in Stückchen dazugeben und alles glatt verrühren. Schüssel vom Wasserbad nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Schokocreme glatt auf der hellen Creme verstreichen und weitere 1-2 Stunden abgedeckt kalt stellen.